1041738

Lacie bringt USB-3.0-Treiber für den Mac

05.11.2010 | 07:39 Uhr |

Apple hegt derzeit keine Pläne, seine Rechner mit USB 3.0 auszustatten, hat erst in dieser Woche Steve Jobs bekräftigt.

USB 3 Logo
Vergrößern USB 3 Logo

Einige Peripheriehersteller setzen jedoch bereits auf den schnelleren Bus, unter anderem der Speicherspezialist Lacie, dessen externe Festplatten im Designergehäuse bei Mac-Anwendern recht beliebt sind. In den Genuss von USB 3.0 kommen Mac-Besitzer mit Hilfe von Erweiterungskarten, zur Unterstützung von USB-3.0-Periphereie hat Lacie nun den kostenlosen Treiber USB 3.0 Driver for Mac OS veröffentlicht. Für Mac Pro und Macbook Pro gibt es Erweiterungskarten für den PCI-Express-Card-Slot respektive den ExpressCard/34-Slot zu Preisen um 50 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041738