1054859

Verfügbarkeit des iPad 2 verbessert sich

05.04.2011 | 13:28 Uhr

Wer ein iPad 2 kaufen möchte, muss seit kurzem nicht mehr ganz so lange warten. Der Online-Shop des Unternehmens hat die maximale Lieferzeit auf 3 Wochen gesenkt.

Trotz angeblicher Lieferschwierigkeiten der Komponentenhersteller konnte Apple anscheinend die Produktionsmenge seines iPad 2 steigern. Das legt der Online-Shop des Unternehmens nahe, der die maximale Lieferzeiten von vier auf drei Wochen gesenkt hat. Auch in den USA wurde sie auf maximal drei Wochen gekürzt, dort betrug sie zwischenzeitlich sogar bis zu fünf Wochen.

In den Filialen des Unternehmens bleibt das iPad 2 jedoch weiterhin Mangelware. Interessierte Kunden, die einen Shop von Apple in der Nähe haben, können auch online nachsehen , ob und welche Modellvarianten des Tablets die Filiale gerade vorrätig hat. Ab 21 Uhr ist darüber hinaus eine Reservierung für den nächsten Tag möglich.

Angeblich hat das schwere Erdbeben in Japan und der darauf folgende Tsunami zu Lieferengpässen bei Herstellern von Komponenten für das iPad 2 geführt. Nach einem Bericht des taiwanischen Branchenportals "Digitimes" hat Apple sich bereit erklärt, sämtliche Kostensteigerungen durch die Materialverknappung bei den Zulieferern zu übernehmen. So soll eine durchgehende Produktion des iPad 2 gewährleistet werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1054859