878524

Schnellere Prozessoren für PDAs

18.06.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Motorola hat neue Versionen ihrer Mini-Prozessorlinie Dragonball vorgestellt. Das Topmodell erreicht MX1 ist für Multimediaanwendungen optimiert und erreicht 200 MHz. Der Prozessor basiert auf einer ARM-Architektur. Da aktuelle Palm-Programme mit diesem Prozessor nicht funktionieren, ist er aber voerst wohl für den Einsatz in Web-Pads, Smart-Phones und ähnlichem Geräten gedacht. Auf der Palm-OS-kompatiblen 68K-Architektur basiert dagegen die Linie VZ. Mit einer Taktrate von 66 MHz ist das neue Modell Super VZ dabei doppelt so schnell wie sein Vorgänger Dragonball VZ, der etwa in den aktuellen PDAs von Visor und Palm verwendet wird. sw

Info: Motorola www.motorola.com/dragonball

0 Kommentare zu diesem Artikel
878524