964936

Schnellere Speicherkarten für Fotografen

21.02.2007 | 16:13 Uhr |

Lexar hat neue Compactflash-Speicherkarten vorgestellt, die eine Datenrate von 45 MB pro Sekunde versprechen.

© xyz xyz

Laut Lexar ist die Datenrate damit rund 125 Prozent höher als bei der vorherigen Generation der Compactflash-Karten. Die Karten erfordern ein Lesegerät, das UDMA-fähig (Ultra Direct Memory Access) ist. Erhältlich sind die Speichermedien mit Kapazitäten von 2, 4 sowie 8 GB. Ab April 2007 will Lexar die Karten ausliefern, die Preise stehen noch nicht fest.

Gleichzeitig stellt das Unternehmen zwei neue Lesegeräte vor. Der Professional UDMA Firewire 800 Reader liest parallel die Daten von verschiedenen Speicherkarten. Das Gerät ist kompatibel mit Microdrives, Compactflash-Karten der Typen I und II sowie den neuen UDMA-fähigen Speicherkarten. Man schließt es ebenfalls per Firewire 800 oder Firewire 400 (mit separatem Kabel) an.

Der Professional Dual-Slot Reader versteht sich auf Speicherkarten der Typen SD, SDHC, sowie Compactflash (inklusive UDMA) und besitzt zwei Einschübe für Karten. Per USB 2.0 schließt man den Kartenleser an einen Rechner an.

Die Lesegeräte liefert Lexar ebenfalls ab April 2007 aus, die Preise nannte das Unternehmen noch nicht.

Info: Lexar

0 Kommentare zu diesem Artikel
964936