889832

Schriftenverwaltung für Mac-OS X

21.02.2002 | 15:37 Uhr |

München/Macwelt - Nach Suitcase 10.1 steht jetzt mit Fontreserve 3.0 eine weitere Schriftenverwaltung zur Verfügung, die sich sowohl unter Mac-OS X inklusive der Classic-Umgebung als auch mit dem klassischen Betriebssystem einsetzen lässt. Fontreserve zeichnet sich dadurch aus, dass das Programm die Schriften nicht nur logisch verwaltet, sondern sie optional auch in einer eigenen Ordnerstruktur ablegen kann. Das befähigt das Programm auch dazu, nicht benötigte Schriften aus den verschiedenen Schriftordnern von Mac-OS X zu entfernen. Eine auf die Verwaltung von 100 Schriften beschränkte Version kann kostenlos von der Webseite des Herstellers herunter geladen werden. Die Vollversion kostet 90 US$ beim Bezug über das Internet, das Update 30 US$. Für registrierte Anwender von Fontreserve 2.6 ist das Update kostenlos. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
889832