Schutzfolie fürs iPhone

Geschenktipp: Silqshield Invisible

22.12.2012 | 05:49 Uhr | Halyna Kubiv

Will man das eigene iPhone vor Kratzer und anderen Gebrauchsspuren schützen, kommt man um eine Schutzfolie nicht herum. Die Sliqshield Invisible hat ein Jahr harten Praxiseinsatz ausgehalten.

Der einzige Haken an der Sache ist das Anbringen der Folie auf das iPhone. Ohne nötige Erfahrung dauert das passgenaue Aufkleben schon mal eine Stunde. Bei meinem iPhone klappte es nur beim dritten Mal, dass die Folie ohne Blasen auf dem iPhone-Glas lag. Doch einmal gescheit angebracht, erfüllt die Folie seinen Zweck. Die Kratzer bleiben nur auf dem Plastik der Folie, das iPhone sieht fast wie neu aus. Das Einzige, was bei solchen Folien stört - die sind ziemlich fetthaftend. So sieht man selbst nach einem kurzen Anruf überall die Fingerabdrücke auf der Vorder- und Rückseite. Deswegen kommt das mitgelieferte Putztuch ganz gelegen. Preis: 20 Euro.

1651040