975656

Schwarzenegger nimmt Jobs in California Hall of Fame auf

23.08.2007 | 10:00 Uhr |

Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger und seine Frau, First Lady Maria Shriver, wollen Apple-CEO Steve Jobs in die "California Hall of Fame" aufnehmen.

Schwarzenegger bezeichnet den in San Francisco geborenen Jobs im Rahmen seiner Nominierung einen "großen Kalifornier". Am 5. Dezember findet die offizielle Aufnahmezeremonie im California Museum in der Hauptstadt Sacramento statt. Die Besucher des Museums können Jobs' Portrait dann in einer Reihe von weiteren Berühmtheiten wie Ronald Ragan, Walt Disney, Aelia Earhart und Clint Eastwoo bewundern.

Info: Macworld UK

0 Kommentare zu diesem Artikel
975656