919718

Schweizer Mautbetreiber Fela will mit Toll Collect zusammenarbeiten

25.02.2004 | 10:59 Uhr |

Hamburg (dpa) - Der Schweizer Mautbetreiber Fela will mit dem Toll-Collect-Konsortium um DaimlerChrysler und die Deutsche Telekom zusammenarbeiten und strebt keinen Alleingang zum Betrieb der Lkw- Maut auf deutschen Autobahnen an.

Fela wolle als Subunternehmer für Toll Collect auftreten und Mautgeräte sowie Informationstechnologie liefern, sagte Firmenchef Ernst Uhlmann dem Magazin «Focus Money». «Der Vertrag mit Toll Collect sollte bestehen bleiben.»

«Wir haben uns noch nie als eine Betreibergesellschaft gesehen, sondern immer als Zulieferer von Hard- und Software», betonte Uhlmann. Fela betreibt in der Schweiz ein Satelliten-gestütztes Maut- System. Es ähnelt vom Prinzip her dem deutschen Projekt, das bisher wegen technischer Probleme nicht von der Stelle kommt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
919718