1883599

Seagate: Neue externe Festplatte Backup Plus Slim

09.01.2014 | 05:12 Uhr |

Seagate präsentiert die zweite Generation seiner ”schlanken” Speicherlösung Seagate Backup Plus Slim. Mit der Seagate Dashboard Software sichert die schmale 2 TB-Festplatte auch Inhalte von mobilen Endgeräten und Smartphones.

Seagate stellt auf der CES 2014 mit der Backup Plus Slim die zweite Generation seiner externen Speicherlösung vor. Mit einer abwärtskompatiblen USB 3.0-Schnittstelle bietet die Backup Plus Slim die Möglichkeit Fotos, Videos und andere Daten von unterschiedlichen Endgeräten oder sozialen Netzwerken auf einer Festplatte zu sammeln und zu sichern. Besonders stellt der Hersteller die Maße seiner Festplatte hervor, die in Kapazitäten von bis zu 2 TB vorliegt. Diese benötigt an Platz lediglich 113,5 x 76 x 12,1 Millimeter (Länge x Breite x Tiefe) und wiegt laut Hersteller nur 159 Gramm.

Mit Mobile Backup stellt Seagate zudem eine Backup-Lösung bereit. Nach der Installation der kostenlosen Anwendung auf iOS oder Android-Geräten werden Bilder und Videos auf einem externen Laufwerk oder in der Cloud gesichert. Ist der Nutzer in einem WLAN-Netzwerk, lassen sich Backups von mobilen Geräten auch direkt auf das Laufwerk oder zu Cloud-Diensten wie Dropbox oder Google Drive mittels WLAN senden.

Zusätzlicher Bestandteil der Seagate Backup Plus Slim ist die Seagate Dashboard-Software. Diese bietet laut Hersteller eine einfache Backup-Lösung, die mit nur einem Klick gestartet und bei Bedarf auch als terminiertes Backup angelegt werden kann. Mit der Software lassen sich zudem Facebook-Daten und Flickr-Alben speichern: Videos und Fotos, die über die Netzwerke geteilt wurden, lassen sich auf diese Weise sichern. Die aktuelle Version der Dashboard Software enthält zudem eine Mobile Backup-Anwendung, mit der auch digitale Daten auf mobilen Geräten gesichert werden können, heißt es bei Seagate weiter.

Als Systemvoraussetzungen gibt der Hersteller mindestens OS X 10.6 respektive Windows XP SP3 an, für die mobile Backup-App iOS 6 oder höher respektive ab Android 2.3. NTFS-Treiber für den Mac sind auf der Festplatte vorinstalliert, um sie sowohl mit OS X als auch Windows nutzen zu können. Preislich liegt die Seagate Backup Slim Portable mit 2 TB bei 180 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1883599