1013719

Sechs Terabyte mit nur vier Klicks

17.02.2009 | 14:20 Uhr |

Leicht zu installierender Netzwerk-Festplatten-Systemen von Iomega

Iomega StorCenter Pro ix4-100
Vergrößern Iomega StorCenter Pro ix4-100

Der Hersteller von Datenspeicher- und Netzwerklösungen Iomega erweitert mit dem Storcenter Pro ix4-100 NAS-System sein Portfolio. Laut Hersteller soll der Netzwerkspeicher mit nur vier Mausklicks installiert werden können und sich in eine vorhandene Infrastruktur problemlos einbinden lassen. Das Gerät fasst bis zu vier 3,5-Zoll-Festplatten und wird über eine Linux-Umgebungen mit der Software EMC Life Line installiert, gewartet und betrieben. Damit bietet das Gerät zahlreiche Funktionen, die über das einfache Speichern von Daten hinausgehen. Über eine sichere Online-Verbindungen werden Updates und Patches eingespielt.

Die vier möglichen Festplatten können einzeln betrieben oder im RAID zusammengeschlossen werden. Für den Schutz der Daten verwendet Iomega die Sicherheits-Verschlüsselungstechnologie RSA BSAFE. Die NAS-Server sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich: 2 TB für 772 Euro, 3 TB für 951 Euro und mit 4TB für 1130 Euro. Die 6 TB-Variante ist gegen Ende des ersten Quartals lieferbar und soll 1308 Euro kosten.

Info: Iomega

0 Kommentare zu diesem Artikel
1013719