953709

Seiko bringt Etikettendrucker mit universaler Software

03.08.2006 | 12:36 Uhr |

Seiko hat einen Etikettendrucker vorgestellt, der mit der mitgelieferten Software auch Intel-Macs unterstützt.

Der SLP 4400druckt mit einer Auflösung von 300 dpi und verbindet sich via USB 2.0 mit dem Rechner. Die Software "Smart Capture" bezieht aus bestimmten Windows- und Mac-Programmen ihre Informationen, die sie auf Labels druckt. Der SLP 440 kostet 160 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953709