985886

Selbsterklärend: iPhotoToGoogleEarth 2

12.02.2008 | 15:22 Uhr |

Jetzt lassen sich auch aus iPhoto '08 mit Koordinaten versehene Fotos in einem Rutsch in Google Earth exportieren.

Die Software mit dem selbsterklärenden Namen iPhotoToGoogleEarth erscheint in Version 2 und arbeitet darin wieder mit der aktuellen Version von Apples Bildverwaltung zusammen. Anwendern von iPhoto '06 empfiehlt Entwickler iCraig allerdings, weiterhin auf Version 1.0.3 zu setzen. Die Software ist kostenlos, eine detaillierte Übersicht in die Geokodierung (von Panoramen) am Mac findet sich im macnews.de-Schwerpunkt Panoramafotografie .

0 Kommentare zu diesem Artikel
985886