986698

Selenium 3 organisiert die Internet-Recherche

26.02.2008 | 09:17 Uhr |

Die Shareware Selenium, die beim Zusammenklauben von Informationen aus dem Internet helfen soll, liegt in einer neuen Version 3.0 vor.

Jetzt lassen sich damit auch PDFs verwalten und kommentieren, Lesezeichen speichert das Programm in einer neu hinzugefügten Leiste. Dem Editor haben die Entwickler einen Modus hinzugefügt, der Zitate an einen Kommentar anhängt sowie ein Lexikon, einen Thesaurus und einen Wortzähler eingebaut. Über die Werkzeugleiste kann der Anwender zwischen verschiedenen Projekten wechseln. Selenium hilft insbesondere beim Anfertigen von Artikeln und wissenschaftlichen Arbeiten, wenn die Suche vornehmlich übers Internet erfolgt. Ein übersichtliches Fenster beinhaltet einen Webbrowser, einen Editor, ein Bibliographier-Tool, ein Werkzeug zum Sammel von Ideen und noch einige nützlichen Elemente mehr. 15 US-Dollar verlangt Stuffed Iggy Software für eine Lizenz. Die neue Version 3.0 arbeitet ausschließlich auf Leopard-Systemen und fügt nicht nur neue Funktionen hinzu, sondern behebt auch etliche Fehler.

Info: Stuffediggy Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
986698