1840751

Seltener Apple I kommt unter den Hammer

16.10.2013 | 10:41 Uhr |

Nur noch wenige Exemplare von Apples erstem Computer sind noch funktionstüchtig, wohl von nur noch einem ist auch die Originalverpackung erhalten.

Das Auction Team Breker kündigt für den 16. November die Versteigerung eines der letzten funktionsfähigen Modelle des Apple I an. Die Besonderheit des Modelles mit der Seriennummer 46 soll die noch erhaltene Originalverpackung sein. Im Mai hatte der Kölner Auktionator mit einem anderen Apple I 516.500 Euro erlöst .

Die ersten 50 Exemplare des Apple I hatte Steve Wozniak im Schlafzimmer von Steve Jobs' Eltern zusammengelötet, Jobs hatte diese bereits an den Computerladen Byte Shop verkauft, ehe Wozniak mit der Arbeit fertig war. Den Apple I lieferte die noch junge Firma im Jahr 1976 zu einem Preis von 666,66 US-Dollar ohne Gehäuse aus, einige wenige Exemplare hatten ein Gehäuse aus Holz bekommen. Erst mit dem Apple II startete Apple ein Jahr später durch, den eleganten grauen Kasten verkaufte Apple sogar noch bis in die frühen Neunziger.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1840751