1046019

Rack Mac Mini: Zwei Mac Minis als Server in Einem

09.02.2011 | 09:32 Uhr |

In Sonnets 19 Zoll-Rack Mac Mini können bis zu zwei Mac Minis nebeneinander untergebracht und als Server auf Mac-OS X Basis eingesetzt werden, wie der Hersteller mitteilt.

Im 1U-Rackmount-Format können ein oder zwei Mac Minis der neuen Generation installiert werden. Damit bietet Sonnet laut eigener Einschätzung eine preiswerte Alternative zum Xserve von Apple. Die 19 Zoll-Lösung sei gleichermaßen ideal für die Nutzung im Büro und im mobilen Einsatz. Auf der Vorderseite des Rack Mac Minis befinden sich der Ein/Aus-Schalter sowie eine USB-Schnittstelle für jeden Mini. Kabel, Keyboards, USB-Laufwerke oder anderes Zubehör lassen sich daher unkompliziert anschließen. Die DVD-Laufwerke der Macs bleiben durch die Frontplatte weiterhin frei zugänglich. Für optimale Luftzirkulation ist auch gesorgt, selbst wenn Rack Mac Mini zwischen anderen Komponenten eingebaut wird. Der Luftstrom wird von vorn durch das Rackmount hindurch geleitet. Das Gehäuse ist aus robustem Stahl gefertigt. Ein Riegel hält die kleinen Macs auch beim Transport sicher an ihrem Platz. Rack Mac Mini lässt sich Sonnet zufolge problemlos in Rack-Schränke oder Einzelracks integrieren. Rack Mac Mini (Teilenummer RACK-MIN-2X) ist ab sofort für 205 Euro unverbindlicher Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich.

Info: Sonnet

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046019