949210

Shadowbane: Online-Rollenspiel ist ab sofort gratis

17.03.2006 | 10:35 Uhr

Die Entwickler des MMORPG-Spiels (Massively Multiplayer Online Roleplaying) Shadowbane verkünden auf ihrer Website, dass das Spiel ab sofort gratis ist. Künftig werden keinerlei monatlichen Gebühren mehr berechnet.

Das Online-Rollenspiel Shadowbane hat schon einige Jahre auf den Buckel und wurde seinerzeit als möglicher ernster Konkurrent des noch älteren Dark Age of Camelot gehandelt. Dann kam doch alles anders und erst World of Warcraft konnte neuen Pepp in das Genre bringen und unter Beweis stellen, dass weltweit weit mehr als fünf Millionen Spieler bereit sind, monatlich einen Obolus zu entrichten, um in einer Online-Rollenspielwelt den Helden spielen zu dürfen.

Nun verkünden die Entwickler von Shadowbane, Wolfpack Studios, dass das von Ubisoft vertriebene Spiel ab sofort absolut kostenlos gespielt werden kann. Künftig fallen keinerlei monatlichen Gebühren mehr an. Die Konten der existierenden Abonnenten wurden bereits geändert. Neulinge müssen lediglich den Shadowbane-Client herunterladen, ein Login-Konto bei Ubisoft erstellen und können das Spiel anschließend ebenfalls kostenfrei spielen.

Den Client für Shadowbane gibt es sowohl für Windows als auch für Mac. Die Downloadgröße beträgt etwa 900 MB. Weitere Infos finden Sie auf dieser offiziellen Shadowbane-Seite .

Genauere Details über die Zukunft von Shadowbane sollen demnächst bekannt gegeben werden. Wie bei MMOs üblich, mussten die Spieler bisher monatliche Gebühren bezahlen. Diese werden bei solchen Spielen unter anderem für die Finanzierung der Technik und des Supports benötigt. Auch ein Held steckt mal in der Klemme und braucht die Hilfe eines Gamemasters. Bleibt natürlich die Frage, wie sich Shadowbane künftig finanzieren will. Anzunehmen ist, dass das Spiel vorübergehend kostenlos bleibt und dann schließlich ganz seine Pforten schließt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949210