882070

Shira-Technologie für Apogee

29.10.1998 | 00:00 Uhr |

Agfa und Shira Computers haben ein OEM-Vertrag unterzeichnet, nach dem die CEPSLink-Technologie von Shira in den auf PDF basierenden Workflow Apogee von Agfa integriert wird. CEPSLink ist ein Konvertierungsmodul, das TIFF/IT-P1-Seiten und andere Highend-Datenformate der klassischen Reprowelt wie Scitex CT/LW und Crosfield Textran in natives Postscript übersetzt. Apogee erzeugt daraus editierbares PDF, das sich per sogenannten Jobticket für Arbeitsschritte wie Ausschießen, In-RIP-Trapping und In-RIP-Separation einstellen läßt. ms

Info: Agfa, Telefon: 02 21/57 17-0, Fax -130, Internet: www.agfa.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
882070