1559953

Telekom: De-Mail bundesweit ab 31. August

24.08.2012 | 10:25 Uhr |

Pünktlich zum beginn der IFA 2012 geht die De-Mail der Telekom an den Start. Die De-Mail ersetzt die Unterschrift und soll für eine sichere Dateiübertragung sorgen.

Behörden, Versicherungen und Banken verschicken täglich wichtige Unterlagen per Post. Die De-Mail soll die Übertragung noch einfacher und schneller machen. Sie sieht aus wie eine herkömmliche E-Mail, sorgt aber über spezielle Standards dafür, dass die Inhalte sicher übertragen werden. So ersetzt die De-Mail auch die klassische Unterschrift. Die Targo-Bank und Allianz gehören mit zu den ersten Kunden, die die De-Mail nutzen werden.
 
Um De-Mail verwenden zu können, muss man sich zunächst bei den Telekom-Shops oder Hermes Paketshops mit dem Personalausweis registrieren. Anschließend kann man sich eine De-Mail-Adresse einrichten.
 
Zum Start der De-Mail am 31. August bietet die Telekom spezielle Aktionen. So ist der De-Mail-Service bis Dezember 2012 gratis. Danach können Sie drei De-Mails pro Monat kostenlos verschicken. Jede weitere De-Mail kostet 39 Cent. Unternehmen können 50 De-Mails in sechs Monaten kostenlos verschicken. 
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1559953