1177236

McAfee stellt Wave Secure für iPhone & Co. vor

16.08.2011 | 06:19 Uhr |

McAfee Wave Secure iOS Edition sichert laut Entwickler das Smartphone gegen den Verlust persönlicher Daten und kann es im Notfall über das Web aufspüren. Die Daten können mittels der App wiederhergestellt werden

mcAfee Wave Secure
Vergrößern mcAfee Wave Secure

Wave Secure iOS Edition von der Intel-Tochter McAfee will vor allem private User gegen den Verlust persönlicher Daten wie deren Kontakte schützen. Dazu können iOS-Anwender ihre Kontakte, aber auch Fotos und Videos drahtlos per Backup in der McAfee-Cloud sichern und das iPhone über das McAfee Wave Secure-Portal überall orten. Außerdem lassen sich die gesicherten Daten drahtlos zurückspielen, auch auf ein Android-Gerät, wie der Anbieter verspricht. Mit der Tracking-Funktion lässt sich beispielsweise ein gestohlenes iPhone aufspüren und Inhalte löschen. Ähnliche Features bietet bereits Apple selbst kostenlos über "Find my iPhone" respektive sollen demnächst mit der iCloud im Rahmen von iOS 5 zur Verfügung stehen. Wave Secure iOS Edition gibt es im App Store ( iTunes-Link ) auf Deutsch für 16 Euro (ab iOS 4.0.3, Download 1,2 MB).

Info: Macworld UK

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177236