993554

Sicherheit geht vor: Lücken schließen ohne 10.5.3

29.05.2008 | 09:47 Uhr |

Die Sicherheitsaktualisierungen, die im gestern Abend erschienenen Update auf Mac OS X 10.5.3 stecken, sind auch getrennt zu haben.

Wer zunächst lieber die bei ihm funktionierende Systemversion Mac OS X 10.5.2 behält oder gar noch Tiger einsetzt, der kann sich nun das Security Update 2008-003 herunterladen und sollte das auf Grund der geschlossenen Lücken im System auch tun. Apple selbst schreibt: "Das Security Update 2008-003 wird allen Benutzern empfohlen." Vorherige Sicherheitsaktualisierungen sind darin enthalten. Es gibt Versionen für Intel-Macs , für PowerPC-basierte Systeme und für die Serverversion von Mac OS X - wer die Softwareaktualisierung verwendet, bekommt stets nur die passende Version für sein System angezeigt. Die Downloadgröße bewegt sich zwischen rund 70 und 120 Megabyte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993554