1076684

Apples Developerwebsite hat angeblich Sicherheitslücke

28.06.2011 | 07:16 Uhr |

Die vermutlich von Myanmar aus operierende Hacker-Gruppe YGN Ethical Hacker Group warnt vor einer Sicherheitslücke auf Apples Website für Entwickler von iOS- und Mac-Apps developer.apple.com

icon Sicherheit systemeinstellung
Vergrößern icon Sicherheit systemeinstellung

Die Website ermögliche es Angreifern, Links zu platzieren, die nicht auf developer.apple.com führen, sondern zu anderen Seiten, was Phishing-Attacken erleichtere. Sofern Apple nicht bald die Sicherheitslücke schließe, wolle die Gruppe alle Details in den nächsten Tagen dazu veröffentlichen. Im März hatte YGN bereits Sicherheitslücken auf der Website von McAfee entdeckt und Details offen gelegt, als der Softwarehersteller aus Sicht der Hacker-Gruppe nicht schnell genug reagierte. McAfee räumte die Existenz des Sicherheitsproblems nach der Veröffentlichung der Details durch YGN dann ein. Apple habe man bereits am 25. April über das entdeckte Problem informiert und zwei Tage später lediglich die nichts sagende Empfangsbestätigung erhalten, in der Apple versicherte, jeden Hinweis auf Sicherheitsproblem ernst zu nehmen. Die Lücke habe Apple bis dato aber nicht geschlossen, meint YGN.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076684