881314

Sicherheitslücke im Netscape-Browser

03.08.1998 | 00:00 Uhr |

An der amerikanischen Universität Princeton haben Programmierer eine Sicherheitslücke im Netscape-Internet-Browser entdeckt. Ein Hilfsmechanismus (Class loader) der Programmiersprache Java macht es möglich, daß Java-Dateien auf einem PC überschrieben und damit Sicherheitsmechanismen außer Kraft gesetzt werden. Fehlen diese Sicherheitsmechanismen, können Java-Programme alle Dateien auf dem PC lesen oder überschreiben. Netscape will diesen Fehler in der nächsten Browser-Version beheben, auch die nächste größere Revision der Software (Version 4.5) soll bis zur Auslieferung gegen solche Angriffe geschützt sein. wm

Info: Universität Princeton, Internet: www.cs.princeton.edu/sip/History.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
881314