965378

Sicherheitslücke im Virenscanner

01.03.2007 | 09:45 Uhr |

Der Virenscanner Virex weist in der Version 7.7 (und möglicherweise auch älterenVersionen) eine Sicherheitslücke auf,über die lokale Nutzer eines Rechners sich unerlaubt höhere Zugriffsrechte verschaffenkönnen. Verantwortlich ist eine Text-Datei im Application-Support-Ordner von Virex. McAfeesoll bereits einen Patch geschrieben haben, dieser ist aber auf der Support-Seite noch nicht zu finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965378