1451266

Norton Identity Safe: Kostenloser Passwortmanager

25.04.2012 | 07:10 Uhr |

Mit dem neuen Tool von Norton lassen sich laut Entwickler Passwörter für Websites über verschiedene Geräte hinweg speichern und sicher einsetzen.

Norton Identity Safe
Vergrößern Norton Identity Safe

Norton Identity Safe verspricht, dass man seine diversen Passwörter niemals wieder vergisst und man sich die Mühe sparen kann, immer und immer wieder dieselben Formulare im Web auszufüllen. Dazu gehören etwa die Daten für Adressen, Kreditkarten oder andere sensible Einträge. Auch Notizen lassen sich damit Norton zufolge sicher verwahren.

Gespeichert werden die Passwörter und anderen Einträge innerhalb der gesicherten Norton-Cloud mit einem verschlüsselten Hauptpasswort. Außerdem bietet das Tool ein präventives Anti-Phishingsystem, das Webseiten auf Täuschungen untersucht, und zwar schon bevor die Seiten geladen werden, so der Entwickler. Außerdem bietet Norton Identity Safe das automatische Ausfüllen von persönlichen Informationen auf Websites.

Unterstützt werden sollen alle verbreiteten Browser wie Chrome, Firefox, Internet Explorer und Safari, und zwar (soweit dort verfügbar) auf Macs, Windows-PCs, iOS- und Android-Geräten. Sowohl die jeweiligen Applikationen und Apps als auch der Service als solcher sind kostenlos verfügbar. Auf der Download-Seite findet sich allerdings der Hinweis, dass dieses Angebot zunächst bei einem Download bis zum 1. Oktober 2012 gilt. Auf dem Mac ist Voraussetzung mindestens Mac-OS X 10.6.

Info: Norton

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451266