994231

Sieben Stunden Akkulaufzeit: Neuer EeePC von Asus

03.06.2008 | 12:58 Uhr |

Am Montag stellt Asus sein neues Subnotebook EeePC 901 vor, das den Vorgänger 900 ablösen wird und auf dem ebenfalls das Open Source-Betriebssystem Linux läuft.

Asus EeePC
Vergrößern Asus EeePC
© Asus

Der Bildschirm dieses Zwerges unter den Notebooks ist nur 9 Zoll klein und verspricht damit viel Flexibilität, aber wenig Übersichtlichkeit. Bei einem Prozessortakt von nur 1,33 Gigahertz nimmt der Intel-Atom-Prozessor nur wenig Strom auf, die Betriebsdauer ohne Anschluss ans Stromnetz liegt bei bis zu 7 Stunden. Der Preis beträgt 400 Euro, das neue Modell soll neben WLAN auch Bluetooth unterstützen. Nachdem Computerhersteller Dell im Mai die Produktion eines Subnotebooks angekündigt hat, deutet sich nun auch ein Einstieg der Firma Sony in diesem Marktbereich an. Apple könnte schon bald mit einem neuen Produkt in dieser Sparte nachziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
994231