1000999

Signal für Neues: Apple rät Großhändlern von Produktbestellungen ab

27.08.2008 | 16:25 Uhr |

Laut Gerüchten hat Apple großhändlern geraten, keine neue Bestellungen für bestimmte Produkte mehr aufzugeben.

Die Kontakte der Gerüchteseite MacRumors in der Welt der Apple-Großhändler berichten über eine neue Mitteilung des Mac-Herstellers: Die Händler sollten keine neuen Mac Minis, Macbook Pros, iPods und Cinema Displays mehr bestellen. Dies könnte eine Erneuerung dieser Produktlinien aus Cupertino bedeuten. Neue MacBook- und iPod-Modelle erwartet die Gerüchteküche emsig für den 9. September , von Mac Minis und Cinema Displays war bisher weniger die Rede - allerdings könnte eine Knappheit auch zum Beispiel durch Produktionsengpässe zu erklären sein: Im Juli hatte die amerikanische Händlerkette keine Macbooks mehr auf Lager, letztendlich handelte es sich dabei aber nur um eine temporäre Knappheit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000999