1004292

Silverlight 2: Microsofts zweiter Angriff auf Flash

14.10.2008 | 09:50 Uhr |

Microsofts eigenes Web-Framework hat ein größeres Update auf eine neue Versionsnummer erhalten.

Die zweite Version von Microsofts Flash-Konkurrenten Silverlight soll noch heute als Vollversion erscheinen . Das Update für das plattformübergreifende Plug-in bietet einige Neuerungen: Ein "Deep Zoom"-Feature hilft dabei, hochauflösende Bilder zu vergrößern oder viele Bilder als Collage darzustellen. Außerdem soll Silverlight 2.0 weitere Funktionen für Online-Werbung bieten - unter anderem durch Integration von Werbung in Streaming-Inhalte. Die Silverlight-Entwickler dürfen sich ihrerseits über die Unterstützung weiterer Programmiersprachen freuen und können ihre Inhalte jetzt in Visual Basic, C#, Javascript, Iron Python und -Ruby erstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004292