1750724

Update: Sim City erhält neuen Termin für Mac-Release

07.08.2013 | 09:30 Uhr |

Der Reboot der beliebten Städtebausimulation aus der Feder von Will Wright hat nach der Verschiebung einen neuen Erscheinungstermin für OS X bekommen.

Update, 7. August 2013: Wie Spiele-Publisher Electronic Arts per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, soll die Mac-Version der beliebten Städtebau-Simulation Sim City nun am 29. August 2013 final für OS X erscheinen. Anfang Juni hatte EA bekannt geben müssen, dass man aufgrund anhaltender technischer Probleme mit der Mac-Umsetzung den Release bis in den August hinein wird verschieben müssen. Ende August soll Sim City für OS X dann seinen Weg in den hauseigenen Online-Shop EA's, Origin , finden und als Doppellizenz auch die PC-Version beinhalten.

Ursprüngliche Meldung: Wie Publisher Electronic Arts auf seiner Homepage bekannt gegeben hat, wird die Mac-Version der Aufbausimulation Sim City am 11. Juni 2013 über die firmeneigene digitale Vertriebsplattform Origin veröffentlicht. Damit kommt auf die erst kürzlich auch für OS X verfügbare Plattform der erste große Titel – dieses Mal aber hoffentlich ohne peinliche Serverausfälle. Der PC-Start des lange erwarteten Strategietitels ging nämlich ziemlich in die Hose. Verantwortlich dafür: Electronic Arts hat sich dazu entschieden, dass zum Spielen eine dauerhafte Internetverbindung notwendig ist. Da die Serverkapazitäten dem Ansturm der Spieler aber nicht im Ansatz gewachsen waren, konnten über mehrere Tage die Spieler die Authentifizierungsserver EA's nicht erreichen und so nicht spielen.

Die Mac-Version von Sim City wird im Übrigen keine simple Portierung, sondern eine komplett native Version: "Wir wollten mit Blick auf die Mac-Version keinerlei Kompromisse eingehen, weswegen wir eine native Version von Sim City produziert haben, die für die Mac-Hardware und OS X optimiert ist.", gab EA's Senior Vice President Lucy Bradshaw bekannt. Darüber hinaus bietet EA für Sim City auch einen plattformübergreifenden Mehrspielermodus an und ermöglicht Origin-Käufern nach dem Erscheinen der Mac-Version auch deren kostenlosen Download.

Alle Infos zur PC-Version finden Sie bei unseren Kollegen von Gamestar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1750724