998186

Sky Tunes will gegen iTunes antreten

24.07.2008 | 12:20 Uhr |

Das britische Medienunternehmen Sky will mit dem neuen Musikdienst Sky Tunes gegen den Platzhirschen iTunes antreten.

Musik bietet Sky dabei im Abo an, Kunden des Dienstes können auf den gesamten Katalog zurückgreifen, die Zahl der monatlichen Downloads werde jedoch limitiert sein. Musik stellt Sky Tunes im MP3-Format bereit, die Titel lassen sich also auf beliebigen Playern abspielen. Als erste Plattenfirma hat Universal zugesagt, seinen Katalog über Sky Tunes anzubieten, "hunderttausende" Titel sollen beim später in diesem Jahr geplanten Start zur Verfügung stehen. Verhandlungen mit weiteren großen Firmen und unabhängigen Labels sollen laufen. Über die Preise und weiteren Bedingungen gibt Sky bisher keine Auskünfte, Mike Darcey, CEO von Sky will jedoch laut PC Advisor einen "einfachen und günstigen" Dienst für "alle Musikfans in UK" anbieten, wobei die Künstler fair entlohnt werden sollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998186