1052532

Skype-Anrufe aufs Handy umleiten

04.01.2008 | 10:30 Uhr

Der bulgarische VoIP-Anbieter Eurodesign bringt mit dem ‚MobiGater’ ein Gerät auf den Markt, das als Gateway zwischen Skype und Handy fungiert.

Mobigater
Vergrößern Mobigater
© xyz xyz

MobiGater ist eine Sim-to-Sim-Lösung. Sie soll es dem User erlauben, das kostenlose bzw. kostengünstige Skype unabhängig von seinem Standort in vollem Unfang zu nutzen. Somit braucht er nicht mehr lange Zeit vor dem Computer sitzen, um einen Skype-Anruf entgegenzunehmen.

Doch auch die Kosteneinsparmöglichkeiten sollen immens sein. Anton Mihalev von Eurodesign. „Die Benutzung des MobiGater wird die sehr großen Telefonrechnungen von Unternehmen senken, im besonders großen Umfang wird das der Fall sein, wenn es sich um Nutzer handelt, die oft vom Mobiltelefon aus ins Festnetz oder ins Ausland telefonieren.“

Alles, was der Anwender braucht, sind ein MobiGater-Gerät und eine zusätzliche SIM-Karte. Im Unterschied zu ähnlichen derzeit verfügbaren Produkten, so der Anbieter, benötige MobiGater weder zusätzliche Software für das Mobiletelefon, noch ein spezielles Mobiltelefon oder Kopfhörer. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Kommunikation

Angebot

Bookshop

Bücher und eBooks zum Thema

Software-Shop

Kommunikation

Preisvergleich

Handy, Telefon & Fax

Mobile-Shop

Software für mobile Endgeräte

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052532