956470

Skype schließt Sicherheitslücke in Mac-Version

04.10.2006 | 07:59 Uhr |

Skype hat ein Sicherheitsleck in der Mac-Version der gleichnamigen Voice-over-IP-Software entdeckt und mittlerweile behoben.

skype logo
Vergrößern skype logo

Der Bug konnte durch bestimmte Skype-URLs ausgenutzt werden, die das Programm zum abstürzen bringen konnten oder gar die Möglichkeit eröffneten, Code auf fremden Macs auszuführen. Dies sei aber nur dann der Fall, wenn Skype-Nutzer auf einen mutwillig derart ausgestalteten Link klicken. Das Problem betrifft alle Skype-Versionen vor dem Release 1.5.*.80, den Skype gestern veröffentlicht hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
956470