1050814

Skype und McAfee wollen VoIP sicherer machen.

07.08.2006 | 13:07 Uhr

Die "Skype-Zertifizierung" diverser McAfee-Produkte soll den Auftakt zu einer längeren Kooperation im Bereich Internet-Kommunikation bilden.

Ab sofort sind die Programme "McAfee Internet Security Suite 2006", "McAfee VirusScan 2006" sowie "McAfee Personal Firewall 2006" Skype-zertifiziert. Die Unternehmen versprechen ihren Kunden von der Zusammenarbeit mehr Sicherheit bei der Verwendung der Kommunikations-Software. So kann der Nutzer beispielsweise Dateien vor der Übertragung per "Skype-Filetransfer" mit McAfee-Lösungen überprüfen lassen. Die Unternehmen gaben an, auch zukünftig miteinander kooperieren zu wollen, um die Privatsphäre der Anwender besser zu schützen. (rgr)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050814