926556

Slim- und Normalbrenner im Porsche-Design

16.09.2004 | 15:27 Uhr |

Mit zwei von Porsche gestalteten externen DVD-Brennnern mischt Lacie den Markt nicht nur optisch auf.

Beide Brenner unterstützen beiden das neue Double-Layer-Format, das Platz für 8,5 GB Speicherplatz auf speziellen DVDs bietet. Darüber hinaus können die gängige Medien-Typen DVD-R, DVD+R, CD-R und deren wiederbeschreibbaren Varianten gebrannt werden.

Der Lacie-Writer im Normalgehäuse schafft dabei eine 16fache DVD-Schreibgeschwindigkeit. Die flache Slim-Variante brennt immerhin mit 8facher Geschwindigkeit die silbernen Rohlinge.

Beide sind zu Mac und PC kompatibel und können entweder mit USB 2.0 oder Firewire-Anschluss bestellt werden, wobei bei Firewire gleichzeitig der Strom über das Kabel übertragen wird.

Das flache Slim-Laufwerk kostet 250 Euro, während der Brenner im Normalgehäuse lediglich mit 170 Euro zu Buche schlägt. Für Firewire statt USB 2.0 ist jeweils ein Aufpreis von 20 Euro fällig. Die speziellen Double-Layer-Medien sind über Lacie im Fünferpack für 90 Euro erhältlich.

Produkt-Info

Kategorie

Info

Laufwerke

Produkte und Preise

0 Kommentare zu diesem Artikel
926556