944604

Smart Music 9 von Make Music

16.11.2005 | 11:44 Uhr |

Make Music hat Version 9 seines Programms Smart Music herausgebracht, das Sängern wie Blech- und Holzbläsern beim Üben unterstützt.

Smart Music 9 begleitet Musiker und nimmt ihre Übungen auf, die Begleitung lässt sich in beliebige Tonarten transferieren. "Practice Loops" sollen durch beliebige Wiederholung schwierige Stellen zu meistern helfen, das integrierte Metronom versteht sich auf zahlreiche Taktschemen. Neu in Smart Music ist ein Jazz-Repertoire in der Begleitmusik, das Wynton Marsalis und seine Musiker Eric Lewis (Piano), Carlos Henriquez (Bass) und Ali Jackson (Schlagzeug) eingespielt haben. Musical wie "West Side Story", "Porgy & Bess" oder "My Fair Lady" stehen ebenfalls neu zur Begleitung zur Verfügung. Make Music stellt Smart Music als Softwareabo bereit und verlangt dafür 10 US-Dollar im Monat respektive 90 US-Dollar im Jahr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
944604