1871562

Snap Art 4: Fotos in Kunstwerke verwandeln

04.12.2013 | 08:53 Uhr |

Snap Art 4 bietet Filter, um eigene Fotos in Kunstwerke etwa im Stil des Impressionismus per Mausklick zu verwandeln.

Neu in Snap Art 4 von Alien Skin Software ist eine überarbeitete Benutzeroberfläche im dunklen Stil, der weniger von der eigentlichen Arbeit ablenken soll und auch mit anderen Profi-Programmen besser zusammen passt. Insbesondere die Kontroll-Elemente für die Werkzeuge seien dadurch direkter zugänglich. Außerdem bringt Snap Art 4 Unterstützung für Apples Retina-Displays und andere hochauflösende Monitore. Der integrierte Bildbrowser mit der Vorschau auf verschiedene Stile wie Pastell, Comic oder Öl-Leinwand bietet jetzt einen übersichtlichen Überblick durch Thumbnails (Mini-Bilder). Dieser lässt sich auch durch die Eingabe von Filternamen oder Beschreibungen durchsuchen. Eigene Favoriten oder kürzlich benutzte Filter lassen sich speichern. Außerdem ist Snap Art 4 nach Auskunft des Entwicklers jetzt deutlich schneller beim Rendern der Kunststile über dem Foto.
Snap Art 4 ist als Einzelprogramm (Stand-alone) erhältlich oder als Plug-in für Photoshop (CS6 oder CC), Photoshop Elements 12 oder neuer, Lightroom ab Version 4 oder Apples Aperture (Version 3 oder neuer). Der Neupreis liegt bei 99 US-Dollar (bis 6. Dezember Sonderangebot zu zirka 69 Euro), ein Upgrade von früheren Versionen schlägt mit 69 US-Dollar (gut 48 Euro) zu Buche. Wer Snap Art 4 im August oder später in diesem Jahr erworben hat, erhält ein kostenloses Upgrade auf Version 4.0. Eine Demoversion ist ebenfalls verfügbar. Vorausgesetzt wird mindestens OS X 10.8 Mountain Lion.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1871562