1962059

Snapchat-Konkurrent von Facebook jetzt auch in Deutschland verfügbar

26.06.2014 | 08:54 Uhr |

Slingshot, die neue App von Facebook, hält nun auch im deutschsprachigen Raum Einzug und ist ab sofort im App Store verfügbar. Die App bietet in etwa das Gleiche wie die Konkurrenz-Anwendung Snapchat, die sich bereits großer Beliebtheit erfreut.

Die App Slingshot erlaubt es, sowohl Fotos als auch Videos an andere Nutzer zu versenden. Allerdings werden die Daten dabei nicht dauerhaft gespeichert, sondern wie beim Konkurrenten Snapchat nach einer Weile automatisch gelöscht. Ein reiner Klon von Snapchat ist Slingshot allerdings nicht, denn die neue Facebook-App bietet einige weitere nützliche Funktionen.

Zum einen sind die Nachrichten, die man von Kontakten über Slingshot erhält, erst einmal verschlüsselt. Um das Bild oder Video zu sehen, muss eine Antwort an den Absender erfolgen. Spannend ist auch die Möglichkeit, dass man die Bilder und 15-Sekunden-Videos nicht nur an einen Nutzer, sondern auf Wunsch auch an alle Nutzer gleichzeitig versenden kann.

Wurde eine Aufnahme von einem Nutzer empfangen, muss er wie oben schon gesagt einen „Sling“ versenden und die Aufnahme damit freischalten. Er hat allerdings nach dem Erhalt bis zu 30 Tage lang Zeit, um dies zu tun. Da natürlich jeder jedem eine Aufnahme schicken könnte und dies auch gut und gerne missbraucht werden könnte, darf natürlich auch die Blockier-Funktion nicht fehlen, die durch einfaches Wischen ausgelöst werden kann.

Facebook selbst gibt an, dass die Aufnahmen alle (!) nach sieben Tagen von den Servern gelöscht werden, ohne wenn und aber. Wie bei Snapchat auch können Nutzer allerdings Videos und Bilder sichern, ehe sie gelöscht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1962059