1029761

Mac-OS X 10.6.3 bringt über 90 Verbessungen

07.01.2010 | 13:10 Uhr |

Apple hat die Vorversion von 10.6.3 an alle registrierten Entwickler verteilt. Das Update auf 10.6.3 soll laut Gerüchten vor allem die Stabilität von Snow Leopard verbessern.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Laut Entwicklern, die die Vorversion von 10.6.3 bereits testen konnten, hat Apple insgesamt für 92 Systemkomponenten Verbessungen eingebracht, berichtet Apple Insider. Zu den verbesserten Diensten zählen Mail, Mobile Me, Quicktime Player X und iCal. Die Entwickler zählen 221 Code-Verbessungen für Snow Leopard . Insbesondere die Stabilität des Betriebssystem soll mit dem Update verbessert werden.

Apple zählt noch vier Fehler in der aktuellen Version des Updates. So soll iTunes sich gelegentlich noch aufhängen. Ob 10.6.3 auch die von Apple versprochenen neuen Treiber für Windows 7 unter Bootcamp enthält, oder generell überarbeitete Treiber mitbringt, ist derzeit noch nicht bekannt. Apple hatte die ersten Vorversionen von 10.6.3 bereits Anfang Dezember an wenige Entwickler verteilt.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1029761