2057404

Snowflake 1.0: Mac-App zum Radiohören

04.03.2015 | 16:58 Uhr |

Einfach zu bedienen, aber dennoch ausgestattet mit Zusatzoptionen wie einem integrierten Equalizer ist die neue Radio-App Snowflake 1.0 Entwickler Vemedio zufolge.

20000 Radiostationen sind dem Entwickler zufolge bereits in die App integriert und werden von ihr beim Eingeben der ersten Buchstaben – wie beispielsweise ”bay…” für Bayern 3 und andere Sender mit denselben Anfangsbuchstaben – automatisch erkannt und benannt, so dass man sie zum Hören nur noch anklicken muss. Weitere Radiostationen lassen sich über den Import von deren Webadresse (URL) empfangen. Inbegriffen ist ein 10-Band-Equalizer. Außerdem unterstützt das Programm externe Lautsprecher. Gestreamt werden kann laut Anbieter über USB, Airplay, Bluetooth, Thunderbolt, Firewire und andere Schnittstellen. Die App läuft ab OS X 10.10 Yosemite und ist auf Englisch oder Deutsch erhältlich. Eine Demoversion unterstützt keine externen Lautsprecher. Bei Gefallen kostet das Programm 10 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2057404