2048537

Designstudie: So aufgeräumt könnte die Mitteilungszentrale sein

09.02.2015 | 08:19 Uhr |

Schaut man nicht direkt in die Einstellungen und sorgt dafür, dass neue Apps die Mitteilungszentrale nicht verstopfen, dann hat man spätestens nach einigen Wochen ein ganz schönes Chaos vorzuweisen.

Auch drei Studenten aus Island sind der Ansicht, dass man an diesem Chaos unbedingt etwas ändern sollte. Sie haben ein Video erstellt, in dem zu sehen ist, wie sie sich persönlich die Mitteilungszentrale für Apples iOS-Geräte wünschen würden.

Die Mitteilungen der verschiedenen Anwendungen sollten ihrer Ansicht nach in der Mitteilungszentrale gruppiert werden. Im Video ist außerdem zu sehen, dass mit weiteren Wisch-Gesten gearbeitet werden könnte und dass außerdem Farbbalken für eine bessere Sortierung dienen könnten.

Nach Ansicht der Studenten wäre es eine Verbesserung, wenn beispielsweise direkte Antworten auf iMessages in der Mitteilungszentrale möglich wären oder Anwender direkt ein paar Tweets retweeten oder bei Facebook ein paar Likes vergeben könnten. Nun bleibt abzuwarten, ob Apple möglicherweise schon in diese Richtung tüftelt, oder ob an der Mitteilungszentrale gar nicht wirklich geschraubt wird. Eine nette Idee ist es jedoch allemal.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2048537