1789569

So sieht iOS 7 auf dem iPad aus

27.06.2013 | 13:55 Uhr |

Auf dem iPad sieht nichts sieht mehr so aus wie bisher. Alles wird schlanker, leichter, anders. Bilder des neuen iPad-Systems.

Auf der Keynote der WWDC und mit der darauf folgenden ersten Beta hat Apple iOS 7 ausschließlich auf dem iPhone gezeigt. Wie sich das neue System auf dem iPad macht, blieb dagegen zunächst unklar. Jetzt ist die Vorschau auf iOS 7 auch für das iPad da. Hier zeigt sich, dass alle Designänderungen auch auf dem iPad konsequent umgesetzt werden.

Tiefeneffekt auf dem Homescreen , Pastellfarben in vielen Variationen, neue Icons und Hintergründe: alles anders. Dabei hat Apple beinahe jegliche Materialanmutung aus iOS geworfen. Leder, Holz, Papier oder Filz gibt es nicht mehr. Nur ein klein wenig Textur ist hier und da noch vorhanden. An einigen grundsätzlichen Elementen wie der Bildschirmaufteilung der Mail-App oder Notizen oder gar dem Icon-Raster des Homescreens hat Apple nichts verändert. Anwender werden sich also weiterhin in den wichtigsten Funktionen zurecht finden.

Macwelt 8/13: Alles zur WWDC

Macwelt können Sie wahlweise in der gedruckten oder digitalen Version beziehen. Ab 28. Juni ist das aktuelle Heft für 5,90 € am Kiosk. Über unsere kostenlose App Macwelt HD fürs iPad können sie außer gedruckten Inhalte auch multimediales Angebot der Macwelt (5,99 €) genießen.

Macwelt HD im App Store

Macwelt 08/2013 Inhalt und CD-Inhalt

Macwelt 08/2013 Leseprobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
1789569