1052041

So wird das Handy zum GPS-Peilsender

12.07.2007 | 11:30 Uhr |

Phonetracker verschenkt Peilsoftware für Handys und Smartphones zum Ferienbeginn.

Phonetracker Locator
Vergrößern Phonetracker Locator
© Kai Schwarz

Phonetracker stellt die Handysoftware „Phonetracker Locator" kostenlos zur Verfügung. Alle Besitzer eines PDA-Smartphones auf Basis Windows Mobile 5 / 6 mit eingebautem GPS oder externem Bluetooth-GPS können das Handy so schnell und unkompliziert zu einem GPS-Peilsender umrüsten. Wurde die Software „Phonetracker Locator" installiert und gestartet, aktiviert sie den eingebauten GPS-Chip und erfasst kontinuierlich den aktuellen Standort. Parallel kontrolliert sie die eingehenden SMS-Meldungen und legt diese im Posteingang ab. Sobald eine SMS, die vom Suchenden zu verschicken ist, den Text *PHONETRACKER* Request enthält, schickt die Software eine SMS mit den Standortdaten zurück.

Die Nachricht enthält das Datum, die Uhrzeit, den Längen- und Breitengrad, die Höhe in Meter, die Richtung in Grad und die Geschwindigkeit in Meter pro Sekunde. Fragt man die Position von einem weiteren PDA-Smartphone ab, bei dem die kostenpflichtige Software Phonetracker oder Phonetracker Light installiert ist, wird der Standort wie hier beschrieben auf einer Landkarte angezeigt und man kann sich sofort zum Ziel navigieren lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052041