974628

Software-Update bringt iPhone-Unterstützung

07.08.2007 | 08:41 Uhr |

Turbo.264 von Elgato hilft dabei, die DVD-Sammlung oder andere Video-Dateien mit dem H.264-Codec ins MP4-Format zu bringen.

Der USB-Stick verfügt über einen eigenen Prozessor, der dem Mac die Arbeit abnimmt und so mehr Ressourcen freilässt. In einer neuen Version 1.1 unterstützt die Software das Videoformat des iPhones, erkennt mehrere Tonspuren auf DVDs und kann auf Wunsch Widescreen-Aufnahmen als solche identifizieren und die Videodatei in das entsprechende Format bringen. Turbo.264 kostet rund 100 Euro, die Software ist kostenlos erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974628