870180

"Software des Jahres" auf der IFA gekürt: Adobe zweifacher Gewinner

30.08.2007 | 15:17 Uhr |

Produkte des Grafiksoftware-Spezialisten Adobe sind von Nutzern des Telekom-Downloadportals Softwareload gleich zwei Mal als "Software des Jahres" geehrt worden.

Adobe Photoshop und Adobe Flash hätten in den Kategorien Multimedia und Internet die meisten Stimmen auf sich vereinen können, berichtete Softwareload am Donnerstag auf der Funkausstellung IFA in Berlin. Eine Gold-Auszeichnung erhielten unter anderen auch die Sicherheitssoftware :Kaspersky Internet Security 7, das Brennprogramm :Nero 7 Premium Reloaded und der :Brockhaus multimedial 2007.

Für die Kür der "Software des Jahres" gaben den Angaben von Softwareload zufolge innerhalb eines Monats mehr als 50.000 Teilnehmer ihre Bewertungen von insgesamt 100 Software-Titeln ab.

Einen Sonderpreis vergab eine Jury aus Fachjournalisten und einem Branchenvertreter der BITKOM dem Programmierer Christian Taubenheim, der seine Software :xp-AntiSpy kostenlos im Netz anbietet. Mit ihr können Windows-Funktionen abgeschaltet werden, die Daten an Microsoft übermitteln. (PC-WELT/rw)

0 Kommentare zu diesem Artikel
870180