1377772

Boinx: iStop Motion für das iPad 2

21.12.2011 | 11:34 Uhr |

Mit iStop Motion lassen sich mit dem aus alten Doppel-8- respektive Super-8-Zeiten bekannten Stopptrick unbelebte Objekte mit Einzelbildschaltung animieren oder auch langwierige Abläufe (wie das Aufblühen einer Blume) im Zeitraffer darstellen. Dies funktioniert nun auch auf dem iPad 2.

Boinx iStop Motion iPad2
Vergrößern Boinx iStop Motion iPad2

So bietet iStop Motion for iPad 1.0.2 gemäß Entwickler alle wichtigen Funktionen, um auch mit dem iPad 2 zuhause oder unterwegs etwa mit Spielzeug- oder Tonfiguren animierte Geschichten zu erzählen. Die mobile Lösung sei besonders auch für Klassenzimmer oder zur Darstellung von Problemlösungen mit Studenten geeignet. Die Software bietet unter anderem Camera Overlay (Überlagerung des aktuellen Kamerabildes mit dem vorherigen), sofortiges Playback, eine übersichtliche Timeline und diverse Optionen zur Bereitstellung des Films etwa per E-Mail oder auf Youtube. Mit einer zusätzlichen kostenlosen App lässt sich auch beispielsweise die bessere Kamera eines iPhone 4 ferngesteuert für die Aufnahme via WLAN nutzen. iStop Motion for iPad 2 ( iTunes-Link ) setzt mindestens iOS 5.0 voraus (Download: 16,5 MB) und kostet 4 Euro (Einführungspreis).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377772