893628

Software- und Musikbranche wollen kooperieren

25.09.2002 | 16:59 Uhr |

München (dpa) - Im Kampf gegen das illegale Kopieren von CD's will die deutsche Softwareindustrie mit der Musikbranche an einem Strang ziehen. Das Problem betreffe beide Branchen gleichermaßen, sagte Microsoft Deutschland-Chef Kurt Sibold am Mittwoch in München. Durch die rasante Verbreitung von CD-Brennern habe sich die Situation massiv verschärft. Neben technischen Verbesserungen beim Kopierschutz wollen die Branchen dafür sorgen, das Unrecht-Bewusstsein in der Bevölkerung beim illegalen Kopieren zu schärfen. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
893628