879904

Softwarequalitätsmanagement

29.01.1998 | 00:00 Uhr |

Die Gesellschaft für Softwarequalitätssicherung SQS veranstaltet vom 1. bis 3. April 1998 den Kongreß "Softwarequalitätsmanagement Made in Germany'" in Köln. In sechs Vortragsreihen behandeln Experten aus der Praxis, unter anderem Referenten der Telekom, der Dresdner Bank und von Daimler Benz Methoden und Verfahren des Softwarequalitätsmanagements und dessen Nutzen auch für kleinere und mittelständische Firmen. Dem Kongreß hat SQS ein- und zweitägige Tutorials am 30. und 31. März vorangestellt. Darin gibt der Veranstalter unter anderem Einführungen in das Testen von objektorientierten Systemen und von Jahr-2000-Umstellungen. Die Teilnahme über die Gesamtdauer des Kongresses kostet 2400 Mark, bei Anmeldung bis zum 13. Februar gibt SQS eine Ermäßigung von 10 Prozent. Ein Tutorial-Tag schlägt mit 800 Mark zu Buche. pm

Info: SQS, Telefon: 0 22 03/91 54-0, Fax:-15, Internet: www.sqs.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
879904