956350

Softwareticker vom 29. September

29.09.2006 | 14:17 Uhr

Speed Download 4.1.2 +++ Audio Recorder 3.1 +++ Banan Album Creator 4.1 +++ DVD2One (Demo) 2.0.6 +++ Apple aktualisiert iTunes auf 7.0.1 und Logic-Familie auf 7.2.3 +++ Ein Profiler für den eigenen Mac +++ Microsoft Messenger 6.0 spricht mit Yahoo! +++ Backup-Lösung für E-Mail-Clients +++ Halo in deutscher Fassung +++ Ebbinghaus 1.1 +++ Productivity 1.0 +++ Pathway zeichnet Karten für Wikipedias Datendschungel +++ Audio Recorder 3.1 schneidet auch am Intel-Mac mit +++ Immer im Bilde: Finder-Alternative setzt auf visuelle Reize +++ ASH aktualisiert Bank X 2.5 +++ Parallels RC2 unterstützt Windows Vista und mehr RAM +++ Apple macht iLife und iWorks fit für Aperture 1.5 +++ Mac-Sparschwein behält Überblick über Ein- und Ausgaben +++ Locomotive 2.0.8 +++ CQ web 1.0 +++ Immer up-to-date mit VersionTracker Pro 4.2.1 +++ CrossOver 6.0b2 wird schneller und verbessert Spiele-Support +++ Drive Genius jetzt Universal Binary +++ Vier Programme in Einem: Boris RED 4

Speed Download 4.1.2

Der Download-Manager Speed Download kann Listen herunterzuladender Dateien der Reihe nach herunterladen. Bricht ein Download in der Mitte ab, setzt Speed Download den Vorgang an derselben Stelle fort. Von anderen Programmen mit ähnlicher Funktionalität unterscheidet sich die Software dadurch, dass sie für den Übertrag einer jeden Datei gleich mehrere Kanäle aufbaut und so Server austrickst, die jedem Besucher und Kanal nur eine gewisse Bandbreite zusprechen. Allerdings ist dies nicht ganz die feine Art, da hierbei der Zugang für andere Surfer blockiert wird. Hat man eine Modemverbindung, ist der Geschwindigkeitsgewinn nicht sehr groß, mit DSL oder Standleitung gewinnt man aber beachtlich an Tempo. Speed Download beherrscht auch WEBDAV, kann Daten per P2P-Filesharing versenden und unterstützt .Mac. Das aktuelle Update bietet unter anderem eine deutschsprachige Oberfläche.

Audio Recorder 3.1

Funktionsarm aber auch sehr einfach in der Bedienung ist die Software Audio Recorder. Das Aufnahmeprogramm kann Audio in den Formaten AIFF, Apple Lossless, MP4 und WAV aufnehmen. Auf Wunsch legt das Programm ab einer bestimmten Dateigröße eine neue Datei an und benennt sie nach einem einstellbaren Schema. Nach der Installation des Open Source-Frameworks LAME unterstützt die Aufnahmesoftware auch das Format MP3, die neue Version unterstützt MP4 als Dateiformat.

Banan Album Creator 4.1

Mit dem Skript Create Banan Album kann man sehr schnell ein ansprechendes Online-Fotoalbum erstellen. Nach Angabe der gewünschten Ansichtsoptionen erstellt das Tool ein sehr ansehnliches Flash-Fotoalbum. Farbgebung, Bildergrößen und einige weitere Optionen sind vor dem Erstellen einstellbar. Das Tool kann für 30 US$ lizenziert werden und zeigt dann im Flash-Intro keinen Verweis auf den Hersteller mehr an.

DVD2One (Demo) 2.0.6

DVD2One ist ein DVD Transcoder, der wie Roxios Popcorn eine Film-DVD auf die Größe eines DVD-Rohlings verkleinern kann. Neu in Version 2 ist eine überarbeitetet Oberfläche, Unterstützung von Multiprozessor-Systemen und eine Grid-Funktion für die Aufteilung von Rechenleistung im Netz und es gibt eine integrierte Brennfunktion. DVD2One kann mehrere DVDs zu einem Medium verknüpfen und wahlweise nur den Film oder die komplette DVD kopieren. Kopiergeschützte Medien kann das Programm nicht kopieren. Ungewöhnlich ist vor allem die Audio-DVD-Erstellung. Beliebige Musikdateien (ohne Apple DRM) kann das Programm in die Formate PCM oder MP2 umwandeln, die jeder DVD-Player lesen kann. Bei maximaler Tonqualität (PCM) passen zwei Audio-CDs auf eine DVD-R, bei den höher komprimierenden Formaten etwa vierzig Alben. Im Gegensatz zu den mit Roxio 7 erstellten Medien haben die Audio-DVDs aber kein Bedienmenü. Die neue Version beherrscht einen Hintergrund-Modus, bei dem das Programm nur wenig Systemleistung verbraucht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
956350