960084

Softwareticker vom 30. November

30.11.2006 | 16:31 Uhr

RCDefault App 2.0.1 +++ JES Video Cleaner 1.3 +++ Calico Panorama Beta 1.3b2 +++ VisualHub 1.1.7 +++ PDFpen 3.1 +++ Aurora 3.0 +++ Auction Hunter 0.9.9.12 +++ Smart Scroll 2.0 +++ Garage Sale 3.0 +++ Cyberduck 2.7 bringt zahlreiche neue Features mit +++ Viele kleine Verbesserungen für Rapid Weaver 3.5.1 +++ Menu Bar Utilities 1.2 +++ Shades 1.0.1 +++ FotoMagico 1.8: Dia-Shows für Aperture-User +++ OpenOffice.org 2.1: Erster Release-Kandidat des Wartungsupdates +++ Übersichtliches Finanz-Tool FinanceToGo 1.0 +++ Clean Archiver 2.4a2 +++ Netfixer 0.1 +++ Akvis Decorator 1.1 +++ Simple Spreadsheet 0.4 +++ Merlin 2 +++ 3D Lookup 0.3 +++ iPod Notes 1.0

RCDefault App 2.0.1

Mit RCDefault legt man fest, welches Programm welche Datei öffnet. Dabei unterscheidet das Programm zwischen Standardprogrammen, URLs, Dateierweiterungen, MIME und Dateityp. Festlegen kann man auch, welches Programm sich öffnet wenn man eine Audio-CD einlegt oder eine Kamera anschließt. Die neueste Version wurde weiter verbessert.

JES Video Cleaner 1.3

Verschiedene Videokorrekturen beherrscht der Video Cleaner . Das Programm kann aus einem Film ein Logo entfernen, Cross-Luma-Störungen entfernen und "Bottom Garbage" wie Linien entfernen. Zusätzlich beherrscht das Programm auch das Averaging, mit dem man die an farbigen Kanten auftretenden Kammartefakte entfernen kann. Für die Korrektur von MPEG2-Aufnahmen ist das Tool aber nicht geeignet. Das Programm unterstützt nur Quicktimeformate und arbeitet mit unkomprimiertem Videomaterial, wodurch sehr große Dateien entstehen. Vom gleichen Programmierer stammt auch der JES Deinterlacer.

Calico Panorama Beta 1.3b2

Will man mehrere Fotos zu einem Panorama verknüpfen, kann man auf dieses Tool von Kekus Digital zurückgreifen. Die vorerst nur als Betaversion verfügbare Applikation unterstützt mehrere Fotos und setzt sich überlappende Bilder automatisch zusammen. Nützlich ist auch eine optionale Belichtungskorrektur. Der Export als JPEG, Tiff oder Panorama für MakeCubic wird ebenfalls unterstützt. Bei einem kurzen Vergleich mit der Photoshop-Funktion Photo-Merger erzielten wir mit Calico auf Anhieb bessere Ergebnisse. Die neue Betaversion kann Bilder als PSD mit Layern exportieren, was die nachträgliche Bearbeitung ermöglicht und importiert 16bit-Bilder. Neu ist auch ein Beschneidungswerkzeug. Lauffähig ist die Beta bis April 2007.

VisualHub 1.1.7

Vom Programmierer des beliebten Video-Tools iSquint stammt diese deutschprachige Video-Software. Die Shareware VisualHub kann im Unterschied zur Freeware iSquint auch Film-DVDs erstellen und unterstützt neben Divx und MPEG4 die Formate Flash und WMV. Mehrere Videos kann das Tool auch zusammenfügen. Eine Film-DVD erstellt das Programm einfach und recht problemlos, für Profis stehen hier einige Zusatzoptionen zur Verfügung. Wahlweise erstellt Visual Hub nur ein Diskimage oder brennt die DVD direkt auf einen Rohling. Allerdings muss man bei den DVDs auf ein Navigationsmenü verzichten. Grundlage bildet der Open-Source-Encoder ffmpeg. Ungewöhnlich ist die Unterstützung von Xgrid, was das Aufteilen der Rechenarbeit auf mehrere Rechner ermöglicht. Die aktuelle Version unterstützt mehr Videoformate. Die Demoversion erstellt nur 2 Minuten lange Videos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
960084