955162

Softwareticker vom 8.9.06

08.09.2006 | 14:29 Uhr

Mellel 2.1.1 +++ Plasq Sqreensavers 1.0 +++ iGlasses 1.3.6 +++ iChat on Login 1.0.5 +++ iSync-Plug-ins +++ BBEdit 8.5 +++ Clickpix +++ CoverFlow RC1 läuft flüssiger +++ Browseback 1.3 +++ i2Brain

Mellel 2.1.1

Eine komplett in Cocoa geschriebene Textverarbeitung ist das Programm Mellel . Gegenüber Textedit kann das Mac-OS X-Programm mit Funktionen wie Fußnoten und einer Vielzahl an Layoutfunktionen Look punkten. An Word reicht es (noch) nicht heran, bietet aber die wichtigsten Funktionen für wissenschaftliche Arbeiten. So werden etwa die Bibliographie-Programme Bookends und Sente unterstützt. Die Textverarbeitung unterstützt auch Sprachen wie etwa Japanisch, Hebräisch und Farsi, bietet magnetische Paletten, ein Tabellenwerkzeug und eine überarbeitete Oberfläche. Zu den Funktionen gehören auch Vorlagen und Stil-Optionen ("Style sets"). Die neue Version 2.1 verwendet als Dateiformat XML und beherrscht einen Vollbildmodus. Zu den neuen Funktionen gehören unter anderem neue Suchfunktionen und neue Paletten für Absatz- und Zeichenformate. Wörterbücher gehören nicht zum Download und müssen separat heruntergeladen werden. Wichtigste Neuerung von 2.1.1 ist die deutsche Lokalisierung.

Plasq Sqreensavers 1.0

Bekannt ist die Firma Plasq durch ihr Grafikprogramm Comic Life, das vielen neueren Macs beiliegt. Als Freeware bietet Plasq jetzt ein Paket aus zehn kostenlosen Bildschirmschonern mit Namen „Sqreeensavers“ an. Die Effekte sind aufwendige grafische Aktionen, die allerdings auch einige Rechenleistung erfordern. Etwas störend ist ein kleines Firmenlogo, das am linken unteren Bildschirmrand eingeblendet wird.

iGlasses 1.3.6

Die Shareware iGlasses bietet iChat AV-Nutzern die Möglichkeit, das Videobild einzustellen. Man kann etwa eine höhere Helligkeit wählen, Sepia- oder S/W-Ansicht einstellen und Spezialmodi für Nacht und Makro-Aufnahmen nutzen. Das Programm aktiviert sogar iChat AV auf G3-Rechner mit weniger als 600 MHz. Nutzen kann man die Einstellungen aus den Programmen iMovie HD, QuickTime Player Pro, BTV Pro, SecuritySpy, QuickTime Broadcaster, iCamShare, iSpQ, Yahoo! Messenger, GCam, iVisit, vChat und EvoCam. Die neuste Version korrigiert Fehler und bietet als neue Funktion einen Weißabgleich.

iChat on Login 1.0.5

Automatisch meldet iChat on Login den iChat-Nutzer beim Systemstart an. Das Programm unterstützt Bonjour, Jabber und AIM und greift für die Anmeldung auf die Daten des iChat-Accounts zu. Interessant ist das Programm, wenn man zwar angemeldet sein will, aber iChat nicht immer offen sein soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
955162