876526

Sommer und Kirch vor Kooperation

28.02.2001 | 00:00 Uhr |

Der Internetanbieter T-Online bereitet
sich nach Angaben des Hamburger Magazins «stern» auf den Einstieg
eines neuen Partners vor. Wunschkandidat von Telekom-Chef Ron Sommer
sei die Münchner Kirch-Gruppe als Inhalteanbieter für den größten
europäischen Onlinedienst, berichtet das Magazin in seiner neuesten
am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Die Telekom wolle Kirch dabei
eine kleine Minderheitsbeteiligung anbieten.

Intern habe der neue Vorstandsvorsitzende von T-Online, Thomas
Holtrop, eine neue Organisationsstruktur vorgestellt, die auch einen
neuen Vorstandsposten für den Inhalte-Bereich (Chief Content Officer)
vorsehe. Als aussichtsreichster Kandidat für diese Position gelte
Hans Seger, der bisher bei Kirch im Bereich des Bezahl-Fernsehens
(Pay-TV) arbeitete.

Der für Inhalte zuständige neue T-Online-Vorstand soll den Angaben
zufolge dafür sorgen, dass die rund 6,5 Millionen deutschen Kunden
länger als bisher auf den Internetseiten bleiben. Damit könnte die
Telekom-Tochter, die im vergangenen Jahr rund 800 Millionen Euro
Umsatz erzielte, ihre Einnahmen aus der Werbung und dem
elektronischen Handel (110 Mio Euro) weiter steigern.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
876526